Skip to Content

Blog Archives

Harvesterunternehmen

 

  •  Holzschlägerung & Dienstleistungen
  •  Dienstleistungen mit Harvester
  •  Holzschlägerung und Bringung

 

 


READ MORE

Leichte Forstfräse

  • Trassenfreistellung, Urbarmachung von Wildwuchsflächen
  • Flächige Rodung von Obstanlagen
  • Frästiefe 5 cm, Arbeitsbreite 2m

Mit dieser Maschine können wir effizient Ihre ausgewachsene Christbaumkultur, verkommene Wildwiesen oder Grenzhecken rekultivieren.

Das vorhandene Holzmaterial wird mitsamt der Erde bis zu 5 cm Tiefe und 2m Breite fein verhäckselt. Dieses verrottet rasch und stellt einen wunderbaren Dünger dar.

 

 

READ MORE

Pflegemaßnahmen

Ungepflegte Forstflächen werden begutachtet und eine Sanierungskonzept erarbeitet. Diese Arbeiten werden von geschulten Forstarbeitern – großteils händisch – durchgeführt. Die Vermarktung des Holzes bzw. Hackgutes wird von uns organisiert und abgewickelt.

Eine konsequente Pflege wird den raschen Aufwuchs einer Kultur wesentlich unterstützen. Dazu gehören das Freischneiden der Kultur von Begleitvegetation sowie Schutzmaßnahmen gegen Wildverbiss, Fege und Schälschäden. Bei Naturverjüngungen lockern wir überdichte Kulturen auf und stellen die gewünschte Mischungsregulierung her. Das Ziel der Waldpflege besteht darin, gesunde, stabile und standortgerechte Bestände zu erziehen.

  • Freischneiden der Jungbäume (Sichel, Sense, Motorsense)
  • Schädlingsbekämpfung (Verstreichen, Tauchen, Spritzen)
  • Errichtung von Schutzmaßnahmen (Einzel- und Flächenschutz)
  • Entfernen alter Schutzzäune
  • Läuterung

Um einen ertragreichen und stabilen Waldbestand zu erzielen, stehen regelmäßige Pflegemaßnahmen im Vordergrund. Versäumte oder zu spät erledigte Maßnahmen führen zu Zuwachs- und Wertminderungen und können im späteren Alter nicht mehr nachgeholt werden.

Allgemein gilt:

  • Je jünger der Bestand, desto dringender die Maßnahmen
  • Im Jungwuchs läuft die Entwicklung rasch, daher sind die Maßnahmen kaum aufschiebbar
  • Verspätete oder gar unterlassene Jungwuchspflege führt oft zu schweren, lang anhaltenden oder dauernden Schäden
READ MORE

Grubber

Der Tiefengrubber – das Gerät für’s grobe

Wenn Sie Ihre Energieplantage oder Waldfläche zu einer Ackerfläche umwandeln möchten – wir können es in kürzester Zeit!

Zuerst wird der Bewuchs auf max. 30 cm tiefe gefräst. Danach zerkleinern wir die tiefergelegen Wurzeln auf handliche Größen.

Damit ist sichergestellt das beim darauffolgenden Arbeiten mit Pflug und Co. keine Schäden entstehen.

Ebenso können auch asphaltierte Flächen oder schwere Bodenhorizonte aufgrissen/aufgelockert werden.

 

 

READ MORE

SuperSoil

Einsatzbereiche

  1. Mulchen und beseitigen von verwachsenen Flächen
  2. Hecken, Thujen, Reben, Christbaumanlagen
  3. Aufforstflächen säubern
  4. mulchen von Restholz und Forstabfall
  5. Fräsarbeiten im Straßenbau

Leistung:  2,25m Arbeitsbreite

Diese schwere Forstfräse ist stark und dennoch kompakt. Sie eignet sich bestens für die verschiedensten Einsatzgebiete  in der Forst- und Landwirtschaft, sowie in der Grünpflege. Wälder, große Eichenstöcke, steinige Äcker, dafür ist dieses Gerät gemacht worden. Weiters übernehmen wir auch Sanierungsarbeiten von Forstraßen, vorrausgesetzt es ist genügend Gestein oder Asphalt zur Verarbeitung vorhanden.

 

READ MORE

Stockfräse

Die Reihenfräse ist speziell geeignet für Obst – und Energieplantagen.

 

Das Herz des Wurzelstockes wird bis zu 40 cm tief und 70 breit gefräst. Die Reihe wird optimal für die nächste Anpflanzung vorbereitet!

Es ist kein Aufgraben nötig, der Stock kann mit seinen Ausläufern tief aus dem Boden gefräst werden. Das Restmaterial ist ein Produkt der Natur. Es kann als Düngemittel oder Mulchmaterial verwendet werden. Nach Abschluss der Arbeiten ist eine sofortige Rekultivierung möglich.

 

 

READ MORE